Dossenheimer Weg 9
D-69121 Heidelberg
Fon 06221.45 14 90

Wert - Papier Ausgesuchte Arbeiten auf Papier

ARCHIV >>

Wert - Papier
Ausgesuchte Arbeiten auf Papier
Janssen, Fetting, A.R. Penck, Dorazio und andere

7. 12. 2010 bis 15. Januar 2011

Ausgesuchte Arbeiten auf Papier der letzten 20 Jahren aus unserem Bestand zeigen wir in dieser Ausstellung. Neben der klassischen Zeichnung, mit Bleistift, Buntstift oder Tusche, mal flüchtig und spontan, mal fein und akribisch auf das Papier gebracht, stehen unterschiedliche druckgraphische Techniken im Mittelpunkt der Ausstellung.

Arbeiten auf Papier besitzen in der Kunst einen hohen Stellenwert. Alte Meister wie Albrecht Dürer und Rembrandt oder die Meister der italienischen Renaissance hinterließen der Menschheit großartige Werke auf Papier, die wegen ihrer Lichtempfindlichkeit nur sehr selten zu sehen sind.

In der Modernen Kunst im 20. Jahrhundert waren es vor allem die Expressionisten die mit Kreide- und Federzeichnungen, aber auch mit druckgraphischen Techniken, ausdrucksstarke Werke auf Papier schufen. Im Zeitalter von Digitalisierung und mittels Computer unterstützten Drucktechniken, gehört die Originalgraphik mit ihren klassischen künstlerischen Drucktechniken, wie der Radierung, dem Holzschnitt oder der Lithographie, mittlerweile zu einer beinahe ausgestorbenen Gattung. Viele zeitgenössische Künstler beherrschen diese anspruchsvollen graphischen Techniken immer weniger und scheuen den großen Aufwand. Im Gegensatz zu digitalen Drucktechniken, bei der die Motive mittels Technik digital auf den Druckträger übertragen werden, erfordert die Umsetzung der Motive bei den klassischen Drucktechniken in der Regel die Künstlerhand und die Hilfe von Druckern oder Lithographen.

Zurück zur Übersicht
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies und übermittelter Daten gemäss unserer Datenschutzinfos auf unserer Website einverstanden. Für weitere Informationen lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung
Einverstanden