Dossenheimer Weg 9
D-69121 Heidelberg
Fon 06221.45 14 90

Manfred Fischer »Im Angesicht«

ARCHIV >>

Manfred Fischer »Im Angesicht«
17. 11. bis 15. 12. 2007

Köpfe stehen im Werk von Manfred Fischer im Vordergrund, mit gestischen Pinselstrichen zeigt Fischer Köpfe von eruptiver Gewalt, unter deren Oberfläche sich Leidenschaft, weniger jedoch Aggression verbirgt, sie zeigen menschliche Befindlichkeiten und Emotionen. "Ich male Köpfe: Köpfe, denen ich mich mal sehr nahe fühle, mal weniger nahe fühle. Manche haben Ähnlichkeit mit mir, manche nicht." Die Vervielfachung seiner Köpfe bedeutet jedoch nicht Wiederholung, sondern ist Ausdruck eines neuen, unvergleichlichen Zustandes - des individuellen Lebens.

Fischers Arbeiten changieren zwischen Abstraktion und Gegenständlichkeit und berühren den Betrachter mit einer stillen Präsenz aber auch einer auf den ersten Blick mitunter bedrohlich erscheinenden Aura. Mit gestischen Pinselstrichen und einer kräftigen, oft in Blau, Rot oder Schwarz vorherrschenden Farbgebung, stehen seine Bilder als Metapher für das Leben schlechthin - sie stehen als lebendige Zeugnisse eines individuellen Lebens mit all seinen Facetten wie Schmerz und Leid aber auch für Hoffnung und Lebensfreude.

Der Braunschweiger Künstler beschäftigt sich seit Ende der 1980iger Jahre künstlerisch mit dem Thema Kopf. In der aktuellen Ausstellung zeigt Fischer neben neuer Malerei auch aktuelle, teils bemalte Holzskulpturen und Objekte zum Thema.



 

Zurück zur Übersicht
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies auf unserer Website einverstanden. Für weitere Informationen (z.B. wie Sie Cookies deaktivieren können), lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung
Einverstanden