Dossenheimer Weg 9
D-69121 Heidelberg
Fon 06221.45 14 90

KÜNSTLER

 

Eric Massholder

KÜNSTLER >>

Eric Massholder

Der in Nizza und Heidelberg lebende Künstler repräsentiert sich nicht nur durch seine Wohnsitze her als ein Europäer, auch seine familiären Wurzeln erstrecken sich auf Europa, so dass Einflüsse und Stimmungen in seinen Bildern nicht zuletzt von unterschiedlichen kulturellen Identitäten geprägt sind. Sowohl politische wie auch schicksalhafte Ereignisse beschäftigen und beeinflussen den Künstler in seiner täglichen Arbeit. In seinen Zeichnungen und seiner teils großformatigen Malerei zeigt Massholder oft anthropomorphe Gestalten surrealer Art, sie stehen in den Augen des Künstlers als Metapher für die Veränderung der menschlichen Gesellschaft und des menschlichen Individuums. Im Jahre 1978 erfolgte eine autodidaktische Beschäftigung mit der Malerei und mehrmonatige Auslandsreisen nach Marokko, Griechenland und Indien. 1981-82 studierte Massholder an der Akademie Villa Arson in Nizza.

Ausstellungen (Auswahl)

 

1986 Galerie Krivy, Nizza / 1992 Galerie Nocera Hanin, Paris / Quernheim Fine Arts, Monaco / 1998 Centre du Palais, Nizza / 1999 Galerie Percosi d’Arte, Venedig / 2000 Salon International du Livre au Festival d’Art, Monte Carlo / 2003 Galerie Quadrige, Nizza / 2005 Galerie du Parc, Braunschweig / 2006 Galerie Signum Winfried Heid, Heidelberg / 2010 Edition Diane Francaise, Nizza / 2015 Galerie z22, Berlin / 2016 Salon Atlantique, Monaco



Pantherin, 1990, Mischtechnik auf Papier, 100 x 210 cm

Dürer und sein Hase, 1991, Mischtechnik auf Papier, 100 x 140 cm

Peu à Peu, 1991, Mischtechnik auf Papier, 125 x 166 cm

Zurück zur Übersicht
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies auf unserer Website einverstanden. Für weitere Informationen (z.B. wie Sie Cookies deaktivieren können), lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung
Einverstanden